Frühstück am Wilson airport

Der Wilson ist der „most busy airport in Africa“. So hat man uns gesagt.

Und tatsächlich herrscht eine Menge Verkehr. Während dem Essen hat man gute Sicht auf die 14. 


In einer guten Stunde geht’s nach Dodoma in Tansania.

Danach steht nur noch Lusaka auf dem Programm, abgesehen von der Einreise in Namibia in Katima Muilio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.